Nachhaltigkeit, Umweltschutz und soziale Verantwortung

Wir lieben nachhaltige Unterwäsche!

Unterwäsche liegt direkt auf der Haut und nicht zuletzt deshalb ist es wichtig, das sie aus natürlichen und atmungsaktiven Materialien besteht, denn die Haut absorbiert alle Stoffe mit denen Sie in Kontakt kommt. Deshalb produzieren wir unsere nachhaltige Unterwäsche aus Baumwolle, Modal und Viskose.

Aber was ist das eigentlich, diese Nachhaltigkeit von der so viel geredet wird?

„Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme (vor allem von Lebewesen und Ökosystemen) gewährleistet werden soll.“

Nachhaltig shoppen, bedeutet aktiv werden gegen Umweltverschmutzung und Ausbeutung von Mensch und Natur, so daß langfristig das natürliche Gleichgewicht gewahrt wird und keiner der Beteiligten unter unseren Handlungen zu leiden hat.

Nachhaltig konsumieren bedeutet weniger und dafür qualitativ hochwertigere Produkte zu kaufen, die länger halten und die Umwelt weniger belasten. Nachhaltigkeit steht nicht nur für eine hohe Qualität der Materialien und Stoffe, sondern in erster Linie für Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit. Für uns bedeutet das: lokal zu produzieren und so zu handeln, daß wir möglichst sparsam mit allen Ressourcen umgehen und jeweils die Techniken oder Materialien verwenden, die die geringsten negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt haben.

Unsere nachhaltige Unterwäsche zeichnet sich durch umweltschonende und energiesparende Herstellung, natürliche Materialien, möglichst kurze Transportwege vom Acker bis auf die Ladentheke und CO2-neutralen Versand aus. Unsere Baumwolle stammt zu großen Teilen aus kontrolliert biologischem Anbau, GOTS zertifizierte Biobaumwolle ist als solche gekennzeichnet. Beim Anbau werden keine schädlichen Pestizide oder Gentechnik verwendet, Abwässer werden nicht mit Schadstoffen belastet und in der Weiterverarbeitung werden keine giftigen Chemikalien eingesetzt. Alle unsere Stoffe sind schadstofffreie nach Ökotex 1000 oder GOTS Standard und werden fair und möglich nah produziert.

Auch Modal (GOTS zertifiziert) kommt bei unserer nachhaltigen Unterwäsche zum Einsatz. Modal ist strapazierfähig und lange haltbar, wird aus nachwachsendem, nachhaltig regional angebautem Buchenholz hergestellt und ist vollständig biologisch abbaubar.

Unsere Stoffproduzenten sind kleine Firmen aus den Niederlanden, Spanien, Tschechien, die Baumwolle wächst in Griechland und der Türkei. Einen Teil von Ihnen kennen wir sogar persönlich und sie besuchen uns mit ihren neusten Stoffen im Atelier oder zu Hause. Das macht uns besonders Spaß.

Gute Qualität und gutes Gewissen. Nachhaltige Unterwäsche von Berlin Underwear